Home Leser Berichte > Sponsoring für Kindergärten

Sponsoring für Kindergärten

Verfasst von Gast am 21. Mai 2014

Die Erfahrungen der letzten Jahrzehnte haben gezeigt, dass selbst in gut funktionierenden wohlfahrtsstaatlichen Systemen der Bedarf an öffentlichen Gütern immer größer ist, als öffentliche Mittel zur entsprechenden Bedarfsdeckung zur Verfügung stehen. Deshalb gewinnt auch für Kindergärten die Auseinandersetzung mit zusätzlichen Finanzierungsmöglichkeiten zunehmend an Bedeutung.

Herr Dr. Joachim von Hein beschreibt in seinem 2013 veröffentlichten Ratgeber „Sponsoring für Kindergärten“, welche Möglichkeiten es gibt und was für Herausforderungen und Rahmenbedingungen beim Sponsoring zu beachten sind. In einer leicht verständlichen Sprache lädt der Autor engagierte Eltern, Interessierte und Verantwortliche von Kindergärten dazu ein, sich mit dem Thema Sponsoring auseinanderzusetzen. In einer Ideensammlung werden unterschiedlichste Aspekte des Sponsorings anschaulich beleuchtet und handfeste Tipps sowie kreative Ideen für die konkrete Umsetzung aufgezählt.

Allerdings sollte nicht vergessen werden, dass wenn Kindergärten an Werbemaßnahmen eines Sponsors aktiv mitwirken, die erzielten Einnahmen steuerpflichtig sind und dementsprechend einem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb zugeordnet werden müssen. Insofern sollte darauf geachtet werden, dass in der Praxis die gesetzlichen Freigrenzen der Umsatz- und der Körperschaftssteuer nicht überschritten werden.

Der Ratgeber von Dr. Joachim von Hein gibt einen ersten Überblick und hervorragende Impulse für eine konkrete Umsetzung von Sponsoring in Kindergärten.

Wolfgang Leiser
Kompetenzzentrum Fundraising der Evang.-Luth. Kirche in Bayern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.